Nancy Menk ist seit 2016 im Team

Nancy arbeitet als Projektmanagerin für „Das Geld hängt an den Bäumen“. Eigentlich müsste man Projekt-Portfolio-Managerin sagen, denn sie hat ihre Finger in fast allen Bereichen im Spiel. Sie kümmert sich darum, dass die Buchhaltung funktioniert, die persönlichen Anliegen der Mitarbeiter gehört und gelöst werden und ist die gute Seele des Projekts.

Das ist bei Nancy kein Zufall. Als Veranstaltungskauffrau ist sie es gewohnt, in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten. Es erfordert viel Talent und Fleiß bei einem Straßenfest mit zehntausenden Menschen dafür zu sorgen, dass jeder rechtzeitig ein Bier bekommt, die Bratwürste nicht ausgehen und die Sicherheit gewährleistet ist. Genauso ist’s bei uns: Auch wenn es brenzlig wird kann man sich auf Nancy verlassen, wenn jemand ausfällt, springt sie selbst ein. Ihr besonderes Einfühlungsvermögen wird bei den Mitarbeitern geschätzt und wenn sie beim Team-Meeting dabei ist, ist garantiert, dass alle zu Wort kommen. Um das Soziale im Team zu stärken, schuftet sie auch mal einen Tag mit den Gärtnern, so lernt sie die Kollegen besser kennen und ist eine von uns.

Es zeigt echte Loyalität, dass sie auch am Wochenende nachts bei unseren Events Getränke ausschenkt. An der Bar kennt sie sich aus, hat sie doch mehrere Jahre im Restaurant bedient. ihr besonderes Geheimnis sind Mixgetränke, die sie aus unseren Säften herstellt. Manchmal wird man ein bisschen lustig davon, aber das dürft ihr nicht weitersagen. Wenn ihr sie mal trefft, müsst ihr unbedingt den „Menkaner“ probieren – unbeschreiblich lecker!

Sie ist ein echtes Multitalent und fährt auch den Lieferwagen oder etikettiert Flaschen, wenn’s eng ist.

Ob „Moin“ oder „Servus“ Nancy kennt beide Völker gut, denn sie ist herum gekommen und hat in Schwaben, Schleswig-Holstein und Hamburg gewohnt. Als Eventmanagerin hat sie in ganz Europa Projekte betreut. Durch ihre sympathische Art kann sie sich schnell integrieren und als hübsche junge Frau hat sie es dabei noch leichter.

Zudem freuen wir uns immer, wenn Nancys Hündin Dorie kommt. Sie ist beinahe unser Haustier geworden und wuselt durch die Büros, immer auf der Suche nach etwas zum Spielen. Meist liegt sie aber brav zu Nancys Füßen und lässt sich streicheln. Beim Saft hat sie nichts zu suchen, das weiß sie ganz genau.
Nancy weiß sich zu helfen und scheut sich nicht Freunde und Verwandte einzuspannen. Michael, Sam und Maike waren schon beim Holzbau, Gärtnern und der Ernte  dabei. Im Gegenzug gibt’s großen Dank… und Apfelsaft satt.


In wenigen Worten: Nancy ist verlässlich, hilft wenn sie gebraucht wird und hat ein Händchen für’s Soziale. Ohne sie würde vieles nicht so laufen wie es soll.

Wir sind:

Nach- haltig

Bei uns bleibt nichts liegen. Wir nutzen Obst, das sonst ungenutzt bliebe. Und machen Saft, den alle genießen können.